Notar Mag. Andreas Polterauer



Mag. Andreas Polterauer - Ihr Notar in Floridsdorf



ACHTUNG NEUE ANSCHRIFT


FRANZ-JONAS-PLATZ 6 (4.STOCK)


kompetente und unparteiische Beratung in allen rechtlichen Angelegenheiten
Errichtung, Beurkundung und Durchführung von Verträgen insbesondere
von Kauf-, Schenkungs-, Übergabs-, Erb- und Gesellschaftsverträgen,
Verfassung von Testamenten, Durchführung von Verlassenschaftsabhandlungen,
Verfassung von Eingaben an das Grundbuch, Firmenbuch und andere Behörden,
Sorgenfreie Abwicklung von Rechtsgeschäften durch besonderen
Versicherungsschutz und Eintragung in das notarielle Treuhandregister,
Geheimhaltung aller Informationen durch strenge Verschwiegenheitspflicht


So erreichen Sie uns:


So erreichen Sie uns

Die behindertengerecht ausgestattete Kanzlei ist zentral gelegen und
mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U6, Schnellbahn, Straßenbahn, Bus)
leicht zu erreichen, außerdem besteht eine Parkmöglichkeit
direkt unter der Kanzlei gelegenen Parkdecks der INTERSPAR-Garage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
kanzlei@notar-polterauer.at

Kanzleiöffnungszeiten:
Montag und Mittwoch 8:00-17:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 8:00-18:00 Uhr
Freitag 8:00-14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Unser Team:

Mag. Andreas Polterauer
Dr. Katja Klement
Tamara Reingruber
Helmut Czasny
Sabina Tarquki
Gabriel Trsek





Zum Berufsbild des Notars:


"Dadurch unterscheidet sich der Notar von allen anderen akademischen Berufen, dass wir am Wohlergehen, andere aber am Unglück und der Schlechtigkeit der Menschen interessiert sind. Der Rechtsanwalt freut sich über unübersichtliche Straßenkreuzungen, zerbrechende Ehen, Notzucht und Mord. Der Arzt lebt von abgeschnittenen Beinen und faulenden Blinddärmen. Der Pastor hätte ohne die Sündhaftigkeit der Menschen keine Existenzberechtigung. Nur wir Notare freuen uns ... wenn alles gut geht: Wenn die Geschäfte blühen, die Felder fruchtbar sind, die Schlote rauchen. Wir wünschen, dass jeder Mensch Millionär ist; dann sind wir es auch. Wir sind von Berufs wegen Menschenfreunde."

[aus: "Ein Landnotar" von Notar Dr. Heinrich Krautwig, in: 150 Jahre Rheinisches Notariat, Festschrift der Rheinischen Notare, 1798 - 1948, Hrsg.: Rheinische Notarkammern Köln und Düsseldorf, S. 56]